Bei der Arthrosebehandlung werden Schmerzen gelindert, die Mobilität gesteigert und man sollte das Voranschreiten der Arthrose verlangsamen.

Akupunktur

Arthrosetherapie

Chirotherapie

Nachsorge

Sportmedizin

Vorsorge

Arthrosetherapie

 

Die Arthrose - umgangssprachlich meist als Verschleiß bezeichnet - führt nicht nur zu Schmerzen, sondern kann im Weiteren auch zu einer Bewegungseinschränkung und Versteifung eines Gelenks führen.

Eine Heilung ist nicht möglich, jedoch kann das Voranschreiten verlangsamt werden. Meist erfolgt die Therapie mittels Schmerzmitteln, Salben, Physiotherapie oder auch Sport zum Aufbau und zur Kräftigung der gelenkumgebenden Muskulatur.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer Hyaluronsäuretherapie, die man in das betroffene Gelenk spritzt. Dies erfolgt in einem Therapieblock mit drei - fünf Injektionen in einem wöchentlichen Abstand. Die Hyaluronsäure soll das „Gelenk schmieren“ und hierdurch zu einer Schmerzreduktion mit verbundener Verbesserung der Mobilität und Lebensqualität führen.

 

            Unsere Sprechzeiten:

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

 

und nach Vereinbarung

8:00-12:30 und 14:00-17:00 Uhr

7:30-12:00 und 14:00-17:00 Uhr

8:00-12:30 Uhr

8:00-12:30 und 14:30-18:00 Uhr

8:00-12:00 Uhr